Nimm deine Zukunft
in die Hände!

Zurück

Freie Stelle

Parkettleger/in

Holzgewerbe

  • 1 Praktikum
  • ab sofort
  • Bremen

Holzfußböden Grabow
An den Fuhren 17
26197 Großenkneten-Sage
0443 - 53 87 851
info@parkett-verleger.com
www.parkett-verleger.com

Parketthandwerk und Fußbodentechnik Niedersachsen/West - Bezirksinnung

Wir bieten an

1 x Praktikum als Parkettleger/in

ab ab sofort
Schulabschluss Hauptschulabschluss
Hinweise gute Mathematikkenntnisse
Parkettleger

Eine kesse Sohle aufs Parkett legen – das können viele. Die richtige Verlegetechnik für den edlen Bodenbelag kennen dagegen nur wenige. Als Parkettleger sind nicht nur Tanzflächen, Sporthallen, Theater- und Konzertsäle deine Spielwiese. Auch im Wohnungsbau ist dein Talent gefragt, wenn es darum geht, mit gestalterischen Mitteln ein natürliches Wohngefühl zu erzeugen.

Parkett sicher verlegen
Ob Stab-, Tafel-, Mosaik- oder Fertigparkett – verschiedene Holzarten und Verlegemuster bieten dir viele Möglichkeiten, in Räumen einen persönlichen Stil zu betonen. Eine spannende Aufgabe ist die Restaurierung von Schmuck- und Intarsienböden in Schlössern oder anderen historischen Bauwerken. Hier ist großes handwerkliches Können sowie Sicherheit beim Holzerkennen und bei der Holzauswahl von Bedeutung. Nur dann fügen sich die restaurierten Teile harmonisch in den historischen Boden ein. Zu deinen Aufgaben gehören auch die Konstruktion von Unterböden sowie das Schleifen und Versiegeln, Ölen und Wachsen mit modernen Techniken. So gibst du dem Parkett eine Oberfläche von hoher Qualität. Für Abwechslung und Vielfalt in diesem Beruf sorgt auch das Verlegen von elastischen und textilen Bodenbelägen.

Kunden kompetent beraten
Deine technischen Kenntnisse und handwerklichen Fertigkeiten werden durch eine kompetente Kundenberatung in gestalterischen und fachlichen Fragen abgerundet. Wenn du das alles draufhast, kommst du als Parkettleger bestimmt nicht ins Stolpern.

Vorraussetzungen

Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Abitur.

Spaß am Gestalten, Rechnen, Zeichnen und ein gutes handwerkliches Gespür. Für alle, die gerne natürliche Materialien mögen und Phantasie haben.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert drei Jahre (36 Monate).

Bezahlung

laut Tarif vom 01.08.2018

1. Ausbildungsjahr: 560,00 Euro
2. Ausbildungsjahr: 610,00 Euro
3. Ausbildungsjahr: 670,00 Euro