Nimm deine Zukunft
in die Hände!

Zurück

Freie Stelle

Elektroniker/in

Elektro- und Metallgewerbe

  • 3 Lehrstellen
  • 01.08.2019
  • Bremen

Vonovia Technischer Service
Bambergstr. 4
28279 Bremen
0234 314 1255
ausbildung@vonovia.de
https://www.vonovia.de/

Über uns: Vonovia ist eines von Deutschlands führenden Immobilienunternehmen. Das Unternehmen besitzt und verwaltet bundesweit rund 404.000 Wohnungen und hat damit Verantwortung für rund eine Million Menschen, die bei Vonovia zuhause sind. Vonovia gehört zu den DAX 30 Unternehmen. Der Technische Service ist als Dienstleister für Handwerksleistungen mit über 5.000 Mitarbeitern Teil des Vonovia SE Konzerns. Bundesweit erledigen wir schnell, zuverlässig und fachgerecht Instandhaltungsarbeiten und Kleinreparaturen innerhalb weniger Tage und sanieren Wohnungen. Hinzu kommen unsere neuen Aufgabengebiete Neubau und Modernisierung von Wohngebäuden.

Wir bieten an

3 x Lehrstelle als Elektroniker/in

ab 01.08.2019
Schulabschluss Realschulabschluss
Hinweise Zum Ausbildungsstart 2019 suchen wir motivierte Auszubildende (m/w/d) für den Beruf Elektroniker/-in (m/w/d) der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik Während deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung zum Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik erhältst du Einblicke in die elektrische Energieversorgung von Wohnimmobilien. Du montierst, wartest und überprüfst elektrotechnische Anlagen in unseren Objekten und lernst z.B. alles über Licht- und Strominstallationen. Darüber hinaus unterstützt du die zuständigen Fachkräfte aktiv bei der Fehlersuche. Du erlernst das selbständige Planen und Installieren von Sicherungen und Anschlüsse sowie das fachgerechte Montieren von Gebäudeleiteinrichtungen und Datennetzen. Die Beratung und Betreuung unserer Kunden fällt ebenfalls in dein Aufgabengebiet. Dein theoretisches Wissen erlangst du durch regelmäßigen Berufsschulunterricht sowie überbetriebliche Ausbildungslehrgänge. Unsere Anforderungen - Realschulabschluss / Mittlere Reife - Gute Leistungen im mathematischen und naturwissenschaftlichen Bereich - Handwerkliches Geschick sowie ein ausgeprägtes technisches Verständnis - Farbsehtüchtigkeit - Belastbarkeit, hohe Eigenverantwortung und Sorgfalt - Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit - Eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft - Interesse an einer Dienstleistungstätigkeit Wir bieten - Gute Übernahmeperspektive bei der größten Handwerkerorganisation in der Immobilienwirtschaft - Attraktive Ausbildungsvergütung, Sonderleistungen, hochwertiges Arbeitsmaterial - Qualitativ hochwertige Ausbildung durch vielseitige und abwechslungsreiche Einsätze in verschiedenen Abteilungen; Zusatzschulungen im Rahmen der Ausbildung - Aufgeschlossenes und kommunikatives Team Bewirb dich jetzt! Nutze bitte unser Online-Bewerbungsformular, um uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Zeugnisse) zuzusenden. Alle Details findest du unter www.vonovia.de Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Dein Team Ausbildung
Elektroniker_automatisierun

Du suchst eine Aufgabe, die unter anderem „Spannung“ und viele Möglichkeiten verspricht? Dann ist Elektroniker wahrscheinlich das Richtige für Dich.

Drei Fachrichtungen
In diesem Beruf bist du in einem sehr großen und vielfältigen Arbeitsfeld tätig und deckst einen großen Aufgabenbereich ab. Aus diesem Grund kannst du auch aus drei Fachrichtungen wählen und in den Feldern Energie- und Gebäudetechnik, Automatisierungstechnik oder Informations- und Telekommunikationstechnik tätig sein.

Gebäude, Automaten und Telekommunikation
Du kannst Gebäude – vom Flughafen bis zum Einfamilienhaus – managen. Dabei kümmerst du dich beispielsweise um Fotovoltaikanlagen, Schalt-, Verteilanlagen und Netze. Aber auch elektrische Wärmepumpen und Beleuchtungsanlagen gehören dazu. Darüber hinaus sorgst du für Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag und bist für Blitz- und Überspannungsschutzsysteme zuständig.
Ein zweiter Arbeitsbereich für Elektroniker sind Automatisierungssysteme wie speicherprogrammierbare Steuerungen und entsprechende Programme. Mit ihrer Hilfe erhalten mechanisch, pneumatisch oder hydraulisch angetriebene Automaten und Roboter die Befehle für das, was sie tun sollen.

Und drittens kannst du im Feld der Informations- und Telekommunikationstechnik dafür sorgen, dass über Internet, E-Mail, Telefon, Fax und Bildschirmkonferenz die Verständigung mittels Sprache, Text und Bildern über weite Entfernung möglich ist. Gefahrenmeldeanlagen, Konferenztechnik in Tagungsräumen sowie Signal- und Sprechanlagen im Wohnungsbereich ergänzen das Spektrum dieses spannenden Ausbildungsberufs.

 

E-Zubis

Weitere interessante Informationen erhälts Du auch unter www.e-zubis.de. Klicke rein und informiere dich.

Vorraussetzungen

Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Abitur.

Für Leute, die nicht gerne im Dunkeln tappen.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre (42 Monate).

Es kann zwischen folgenden Fachrichtungen gewählt werden:
1. Energie- und Gebäudetechnik
2. Automatisierungstechnik
3. Informations- und Telekommunikationstechnik.

Die Bezeichnung der Fachrichtung tritt zur Bezeichnung des Ausbildungsberufes hinzu.

Bezahlung

lt. Tarifvertrag ab dem 01.09.2018
1. Ausbildungsjahr € 750,-
2. Ausbildungsjahr € 830,-
3. Ausbildungsjahr € 860,-
4. Ausbildungsjahr € 930,-