Nimm deine Zukunft
in die Hände!

Zurück

Berufe

Maurer/in

Bau- und Ausbaugewerbe

Maurer

Um gleich zu Beginn eine Mauer einzureißen: Als Maurer baust du nicht nur Mauern.
Du brauchst ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und viel technisches Verständnis. Denn schon während deiner Ausbildung wirst du Konstruktionszeichnungen anfertigen und Verlegepläne umsetzen. Du wirst Mauerwerke aus künstlichen und natürlichen Steinen erstellen und lernen, wie Innen- und Außenwände verputzt werden. Du lernst Beton zu verarbeiten und vorgefertigte Bauelemente zu montieren. Auch mit allen anderen modernen Baumaterialien wirst du dich vertraut machen und erfahren, wie man Gebäude vor Feuchtigkeit schützt und wie Wärmeverlust eingedämmt werden kann.

Unverzichtbar und stets dabei
Mit deinem handwerklichen Geschick bist du als Maurer von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung eines Neubaus unverzichtbar und stets mit dabei.

Arbeiten im Team
Für dich bedeutet das ständig neue Aufgaben auf wechselnden Baustellen, meistens im Freien. Dort arbeitest du mit anderen Handwerkern, Architekten und Bauleitern zusammen.

Vorraussetzungen

Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Abitur.
Neben der Teamarbeit wird bei diesem Beruf auch ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung verlangt.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 3 Jahre (36 Monate).

Bezahlung

Die Ausbildungsvergütungen erfragen Sie bitte bei der Innung des Bauhandwerks, Tel.: 0421/3393782 oder 33 93 77

Freie Stellen

  1. Maurer/in
    Kröger Bau GmbH
    28777 Bremen
    • Lehrstelle
    • 01.08.2020