Nimm deine Zukunft
in die Hände!

Zurück

Berufe

Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrie-Service

Metall

Betriebe der Abwaserwirtschaft, Industriereinigungsbetriebe, aber auch Entsorgungsbetriebe sind auf sie angewiesen, die Fachkräfte für Rohr-, Kanal- und Industrieservice. Sie reinigen, überwachen und warten Abwasserleitungen und -kanäle, Behälter und Abwasserbauwerke. Was sie brauchen? Eine Menge Verantwortung und Erfahrung, dafür sorgen, dass auch unterirdisch alles fließt und strömt. Bereits während der Ausbildung entscheiden sich Lehrlinge für eine der beiden Schwerpunkte  Industrieservice oder Rohr- und Kanalservice

Vorraussetzungen

Mindestens Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Bezahlung

1. Lehrjahr 598,- Euro
2. Lehrjahr 718,- Euro
3. Lehrjahr 897,- Euro